BibTeX mit URL-Angabe für www- und ftp-Quellen

Eine Quellenangabe kann durch folgende Varianten mit einer URL versehen werden:

Variante 1:

@manual{KEITH,
  author = "Keith Reckdahl",
  title  = "Using Imported Graphics in \LaTeXe\ Documents",
  year   = "1997",
  month  = dec,
  note   = "CTAN: \url{tex-archive/info/epslatex.ps}"}

Variante 2:

@misc{GRANT,
  author = "Michael C. Grant and David Carlisle",
  title  = "The PSFrag system, version~3",
  year   = "1996",
  month  = nov,
  howpublished = "CTAN: \url{tex-archive/macros/latex/contrib/%
          supported/psfrag/pfgguide.tex}"}

In beiden Fällen wird das LaTeX-Paket „url“ verwendet, um den Umbruch der Adressen zu erreichen […] Auf dieses Paket kann verzichtet werden, wenn bereits das Paket „hyperref“, mindestens Version 6.70s (2000-08-31) oder aktueller, benutzt wird.

Wird das „hyperref“ nicht verwendet, so solle man das Prozentzeichen am Zeilenende entfernen, da dann das Paket „url“ dieses dann mit ausgeben würde.

Gefunden auf http://www.dante.de/faq/de-tex-faq/html/makros3.html#53

Umsetzung mit BibDesk

Mit BibDesk lässt sich die Variante 2 mit dem Dokumententyp „misc“ erzeugen. Die Eingabe dazu würde folgendermaßen aussehen:

bibtex_misc

Die Ausgabe mit dem Bib-Style gerunsrt sieht dann so aus:

bibtex_result

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.