Kategorie: jQuery

cssHooks in jQuery

In jQuery Version 1.4.3 wurde ein neues Objekt eingeführt, welches die Definition eigener Getter und Setter für CSS-Eigenschaften ermöglicht. So lassen sich beispielsweise vereinfachte Getter/Setter erstellen, welche Box-Schatten, Gradienten oder auch runde Ecken (border-radius, -moz-border-radius, -webkit-border-radius) für verschiedene Browser handhaben.

The $.cssHooks object provides a way to define functions for getting and setting particular CSS values. It can also be used to create new cssHooks for normalizing CSS3 features such as box shadows and gradients.

Details zu Eigenschaften und Verwendung dieses Objekts sind unter
http://api.jquery.com/jQuery.cssHooks/ zu finden.

jQuery: prüfen, ob ein Elemtent sichtbar (visible) ist

Verwendet man JQuery’s Effekte, wie beispielsweise JQuery.slideToggle(element), dann kann man die CSS-Eigenschaft visibility hier nicht nutzen, um zu ermitteln, ob das Element „ein- oder ausgeklappt“ ist. Das Element ist dann möglicherweise ausgeblendet (minimiert), aber die Eigenschaft auf visibility:visible gesetzt.
Wie lässt sich nun ermitteln, ob das Element ausgeblendet wurde?