CSS: min-height für alle Browser

Die CSS-Eigenschaft min-height ist recht praktisch, um die Mindesthöhe eines Elementes zu definieren, was allerdings nicht im Internet Explorer (< Version 6) so ist. Mit einem kleine Trick lässt sich dieses Verhalten aber auch im IE realisieren. Dabei wird zunächst die Eigenschaft min-height für „normale“ Browser definiert:

.min-height {
    min-height: 200px;
}

Und für Browser, welche diese Eigenschaft nicht kennen, hilft das Einfügen einer fixen Höhe in Verbindung mit auto:

.min-height {
   min-height: 200px;
   height: auto !important;
   height: 200px;
}

Durch die Definition mit !important, steigt die Gewichtung für die Eigenschaft height: auto;. Der Browser versucht so zunächst die feste Höhe height zu erreichen, sollte diese Höhe überschritten werden, wirkt die Zuweisung auto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.