MacPorts: mehrere PHP-Versionen gleichzeitig

MacPorts unterstützt jegliche PHP-Versionen. Diese können auch ohne Probleme gleichzeitig installiert werden. Die Pakete werden in MacPorts unter php56, php70, php71, ... usw. gelistet. Die notwendigen Befehle, um eine einzelne Version zu installieren:

MacPorts aktualisieren:

sudo port selfupdate
sudo port upgrade outdated

PHP Version (beispielsweise PHP 7.0) und ggf. erforderliche Module installieren:

sudo port install php70
sudo port install php70-apache2handler
sudo port install php70-... (je nach erforderlichen Modulen)

Nun zum Aktivieren der gewünschten PHP-Version: hier muss beachtet werden, dass es einen Unterschied zwischen der Konsole und der Anwendung von PHP in Apache gibt! So aktiviert man die PHP-Version an den unterschiedlichen Stellen:

PHP für die Konsole aktivieren:

sudo port select php php70

Überprüfen kann man die Version in der Konsole mit php -v.

PHP für Apache aktivieren:
In der Datei /opt/local/apache2/conf/http.conf die folgende Zeile einfügen oder aktivieren.

#LoadModule php5_module modules/mod_php56.so
LoadModule php7_module modules/mod_php70.so

Überprüfen kann man die Version mit phpinfo() in einer einfachen PHP-Datei.

Apache Neustarten:

sudo port unload apache2
sudo port load apache2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.