Turbo Modus der CPU unter Linux an- und ausschalten

Wenn die Frequenzen der CPU über den „intel_pstate“ Treiber¹ gesteuert werden und der Turbo Modus im BIOS angeschaltet ist, kann man den Turbomodus für alle CPUs / Cores mit dem folgenden Befehl ausschalten:

echo "1" > /sys/devices/system/cpu/intel_pstate/no_turbo

Und mit diesem Befehl wieder anschalten:

echo "0" > /sys/devices/system/cpu/intel_pstate/no_turbo

Dies hilft beim Energiesparen und verlängert die Akkulaufzeit von Notebooks.

¹ Dies ist der Fall,wenn cat /sys/devices/system/cpu/cpu*/cpufreq/scaling_driver „intel_pstate“ ausgibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.