Kategorie: Sonstiges

Kitesurfen in Sachsen

Während Windsurfer in Sachsen ohne große Einschränkungen die Seen befahren können, sieht es für Kitesurfer ganz anders aus: im Raum Leipzig beispielsweise ist der Hainer See einer der wenigen – oder sogar der einzige – See, an dem Kitesurfen erlaubt ist.

Das könnte sich jedoch bald ändern:
https://weact.campact.de/petitions/kitesurfen-in-sachsen

Danke fürs unterzeichnen! Je mehr Menschen die Petition unterstützen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie Erfolg hat.

Photo by Dekeister Leopold on Unsplash

Bouldern in der Boulderlounge Chemnitz

Waren heute in der Boulderlounge in Chemnitz. Ab 21:00 wurden Routen umgeschraubt, wodurch leider kein entspanntes Bouldern mehr möglich war. In Chemnitz ist insbesondere die Trainingsecke sehr interessant. Als Inspiration für die eigene Bouldertrainingsecke bzw. Klettertrainingsecke haben wir mal zwei Fotos gemacht:

Die Boulderlounge wird im nächsten Jahr in ein neues Gebäude mit „mehr Platz und Licht“ umziehen. Wir sind gespannt!

Nachtrag: Die Boulderlounge ist nun schon seit einiger Zeit in der neuen Location angekommen und hat dabei nicht zu viel versprochen. Das lichtdurchflutete neue „alte“ Industriegebäude bietet mit 850 qm Kletterfläche zahlreiche Bereiche die das Bouldern sehr Abwechslungsreich machen. Auch die Trainingsecke hat wieder ein neues Gimmick dazubekommen: eine „LED-Wand“, die sich über eine App steuern lässt. Kleine LEDs neben den Griffen zeigen Dir, welcher Griff als nächstes zu greifen ist – leider auf Grund mangelnder Kondition selbst noch nicht ausprobiert.

Also nichts wie hin in die neue Boulderlounge! Als Vorbereitung auf den nächsten Boulder-Ausflug hier noch eine Packliste mit den wichtigsten Utensilien für Indoor in der Halle (oder auch Outdoor am Fels). Solltest Du doch etwas vergessen haben, dann können bestimmte Dinge, auch in der Boulderlounge vor Ort ausgeliehen werden.

Thunderbird / Lightning Kalender mit Google Kalender verbinden und Termineinladung automatisch eintragen

  1. Installation des Provider for Google Calendar AddOns
  2. Neustarten
  3. In Kalenderansicht wechseln
  4. Neuen Kalender anlegen per Rechtsklick in „Kalender“ Spalte -> Neuer Kalender -> Netzwerk -> Google Kalender -> GMail-Adresse eingeben -> Bestätigen
  5. Einstellungen -> Erweitert -> Config Editor -> calendar.google.enableEmailInvitations auf „true“ und calendar.google.sendEventNotifications auf „true“
  6. Neustarten
  7. Rechtsklick auf Kalender -> Emailadresse auswählen, die Termine eintragen darf.

Flickr emails out of control – they seem to be VERY excited to be acquired by SmugMug

On 20.04.2018, Flickr announced that they are excited to announce that Flickr has agreed to be acquired by SmugMug. That’s great, so let’s see what’s coming next!

But since this time this notification reached my inbox over and over again. In my case eight times per hour for 9 hours in a row (up to now, these are 61 mails in total). It seems that they left their office after sending the newsletter and do not watch what’s going on with their servers… Flickr, please stop this spook!! Who else has this problem? Or does somebody know someone who can stop this?

We’re excited to announce that Flickr has agreed to be acquired by SmugMug, the photography platform dedicated to visual storytellers.

WakeSkate selbst gebaut

Man hat ja gelegentlich Zeit und Ambitionen, etwas selbst zu bauen. Mir war danach, ein WakeSkate-Board selbst zu bauen. Gut, kann auch an einer Wette gelegen haben… 😉 Dieser Beitrag soll eine Notiz sein, damit ich bei möglichen späteren Projekten genau weiß, was ich angestellt habe und wie ich Schritt für Schritt zu diesem Board gekommen bin. Aber gleich vorweg: das entstandene Board ist wassertauglich und lässt sich (meiner Meinung nach) sehr angenehm fahren!