Apache und „/usr/sbin/apachectl: line 82: ulimit: open files: cannot modify limit: Invalid argument“

Beim Versuch, den Apache-Server unter Mac OS X mittels sudo apache2ctl restart neu zu starten, trat folgender Fehler auf:

/usr/sbin/apachectl: line 82: ulimit: open files: cannot modify limit: Invalid argument


Dies wurde durch ein Update des apachectl Scripts unter OS X 10.6.5 hervorgerufen. Um diesen Fehler zu beheben, reicht es, die Datei /usr/sbin/apachectl mit folgenden kleinen Änderungen zu versehen (in meinem Fall war dies Zeile 64):

ULIMIT_MAX_FILES="ulimit -S -n `ulimit -H -n`"

ersetzen durch:

ULIMIT_MAX_FILES=""

Datei speichern und das sollte es eigentlich schon gewesen sein. Ein

sudo apache2ctl restart

sollte nun wieder funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.